Medienmitteilungen

Der traditionelle Neujahrsanlass der FDP RegioSee fand zum Start in das neue Jahr am vergangenen Freitag, 10. Januar in Käthy’s Hafenschenke beim Fussballplatz des FC Münsterlingen statt. Bei Glühwein und kleinen Snacks konnten sich die Mitglieder ein frohes neues Jahr wünschen und auf die Parteifreundschaft anstossen. Nach dem Begrüssungsapéro hiess auch Ortsparteipräsident Adrian Giger alle Anwesenden herzlich willkommen, richtete seine Neujahrswünsche an die Anwesenden und führte in den Abend ein. Im Anschluss an die Begrüssung ging das Wort an die Kantonsratskandidaten aus dem Bezirk, die sich bei den Wahlen im März zur Verfügung stellen. Neben den Kandidaten unserer Ortspartei - namentlich Beat Pretali, René Walther, Gerd Ganteför, Michael Käppeli und Beat Suter - nutzten auch Cornelia Zecchinel, Giovanni Crupi und Alexander Salzmann die Möglichkeit, um sich bei den Mitgliedern vorzustellen. Das Highlight des Abends war der Vortrag von Physikprofessor und Kantonsratskandidat unserer Ortspartei Gerd Ganteför. In seinem Blick in die Zukunft aus den Bereichen Energie, Wirtschaft und Klima schaffte er es wie immer, auf sehr humoristische und zugleich lehrhafte Art und Weise seine Argumente darzulegen, warum die Zukunft doch nicht so dunkel aussieht, wie man dies teilweise dem öffentlichen Diskurs entnehmen könnte. Nach einer Fragerunde folgte das wohlverdiente Abendessen und Käthy Lieberherr sorgte mit ihrem heissen Fleischkäse für Gaumenfreuden bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Hier geht es zur Bildergalerie.

Weiterlesen

Am Mittwochvormittag, 6. November besuchte eine Delegation der FDP RegioSee den Grossen Rat in Weinfelden. Nach der Begrüssung durch den Ortsparteipräsidenten der FDP RegioSee Adrian Giger, erklärten die Kantonsräte Beat Pretali und René Walther den Anwesenden unter anderem, wie der Grosse Rat aufgebaut ist, welche Aufgaben dieser hat, wie sich die Kantonsräte sich auf die Sitzungen vorbereiten sowie welche Geschäfte traktandiert sind. Nach der Einführung begaben sich die Anwesenden auf die Zuschauertribüne und verfolgten das politische Geschehen hautnah mit.

Kurz vor Mittag wechselten die Anwesenden ins Giusis Bistro und hörten nach dem Apéro dem alt FDP Kantonsrat Hansjörg Widmer zu, der 18 Jahre bis ins Jahr 2000 im Grossen Rats sass. Er führte in seinen Ausführungen aus, wie er gewählt und wieder abgewählt wurde, welche Parteien die Mehrheit bildeten, welche Themen in dieser Zeit bewegten, wer welche Witze erzählte und wie bei der Einbürgerung die junge, hübsche Tennisspielerin Miroslava Vavrinec (besser bekannt unter Mirka Federer) ganz hinten im Saal stand und alle Blicke auf sich zog. Er zog einen Vergleich zwischen der Wahlwerbung von früher und heute. Zu seiner Zeit gab es keine Hohlkammerplakate an den Strassenlaternen, sondern wurde mehr mittels Flugblätter resp. vielen Standaktionen gearbeitet. Der persönliche Austausch zwischen der Bevölkerung und den Kandidierenden war früher mehr als heute.

Zum Abschluss des Tages gab es einen offerierten Apéro Riche, der den Anwesenden eine gute Gelegenheit zu Netzwerken, über die Eindrücke des Vormittags sowie mit den ebenfalls anwesenden FDP Kantonsräten des Bezirks Kreuzlingen zu sprechen bot.

Hier geht es zur Bildergalerie.

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag war die FDP RegioSee mit einem Apfelschussstand am Herbstmarkt in Altnau vertreten. Die Besucher und Besucherinnen konnten sich als Wilhelm Tell beweisen und mussten mit der Armbrust einen Holzapfel auf den Bildern der Nationalratskandidaten der FDP Thurgau oder der Jungfreisinnigen Thurgau treffen. Dabei war Präzision oder ein glückliches Händchen gefragt. Die anwesenden Nationalratskandidaten unterstützen die Schützinnen und Schützen und gaben Tipps für den perfekten Apfelschuss. Natürlich wurden die Kandidierenden auch von den Herbstmarktbesuchenden in die Zange genommen und standen Red und Antwort zu ihren politischen Standpunkten.

Für das leibliche Wohl war am Stand ebenfalls gesorgt. Die FDP RegioSee verteilte kleine Fonduebrötchen sowie frisch gepressten Apfelsaft. Die FDP RegioSee bedankt sich für das Interesse am Stand und die vielen, zielsicheren Apfelschüsse.

Hier geht es zur Bildergalerie.

Weiterlesen

Suche